Startseite | Sitemap | Über Uns | Datenschutz | Impressum

Vorratsgesellschaft

Business mit einer Vorratsgesellschaft

Was ist eine Vorratsgesellschaft?

Eine Vorratsgesellschaft ist eine Kapitalgesellschaft, dessen Gründungsziel nicht darin bestand eine wirtschaftliche Tätigkeit aufzunehmen. Viel mehr soll Sie als Firma weiterveräussert werden.

 

Was ist der Vorteil einer Vorratsgesellschaft?

Der Käufer einer Vorratsgesellschaft kann sofort mit der operativen Tätigkeit beginnen, ohne auf einen langwierigen Eintragungsprozess einer Kapitalgesellschaft warten zu müssen. Dadurch entfallen auch Risiken, die bei einer GmbH in Gründung entstehen können.

 

Was ist der Unterschied zwischen einer Mantel- und einer Vorratsgesellschaft?

Eine Vorratsgesellschaft ist noch keiner vorherigen Geschäftstätigkeit nachgegangen, im Gegensatz zu einer Mantelgesellschaft, die schon verschiedene Geschäftstätigkeiten ausgeführt haben kann.

Was kostet eine Vorratsgesellschaft?

Dies hängt vom jeweiligen Anbieter und der Unternehmensform ab. Grundsätzlich kann man sagen, dass es einen Aufschlag auf die Gründungskosten gibt, die bei einer GmbH bei einem niedrigen 4stelligen Betrag liegt. Im Kaufpreis ist auch der Geldbestand auf dem Bankkonto enthalten, dessen Mindesteinlage bei einer GmbH 25.000 Euro beträgt.

 

Alle Marken sind Eigentum Ihrer Urheber und dienen hier lediglich zu Referenzzwecken.
Das Kopieren von Inhalten oder Teilen der Seiten wird strafrechtlich Verfolgt.
© 2019 goodRanking Berlin - Alle Rechte vorbehalten
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr. Akzeptieren